Es wird … ein Eisbär | Freebook Baby-Overall nähen

Baby-Overall nähen | unfassbar.es

Ich wollte nieeeemals was mit Ohren für mein Baby nähen. Kinder haben doch selbst Ohren, warum muss man ihnen denn noch zusätzlich welche aufsetzen?! Aber nun ja: Liebes Kind, es tut mir leid. Nicht mal bis zu deiner Geburt konnte ich meiner mir selbst auferlegten Regel standhalten. Aber wenn, dann richtig, dachte ich, und schnappte mir neben dem Schnittmuster für den Baby-Overall MIT Öhrchen auch gleich noch einen EXTRAflauschigen Fleecestoff. Eisbären sind ja eh vom Aussterben bedroht – in Hamburg gibt es diesen Winter einen mehr!

Baby-Overall nähen | unfassbar.es

Es ist so flauschiiiiig!

Das Schnittmuster gibt es in Gr. 68 kostenlos bei stoffe.de. Es ist also nicht die Anfangsgröße und so passt der Overall ja vielleicht länger als 1-2 Wochen. Nach meinen Berechnungen wird die Verwandlung vom Mini-Alien zum Mini-Eisbär bei uns dann ungefähr im Januar stattfinden. Dass der erste Schnee früher kommt, glaube ich eh nicht. Was ist überhaupt dieses „weiße Weihnachten“, von dem immer alle reden?!

Damit ich das Baby im Schnee wiederfinde, habe ich am Besatz und den Öhrchen mintfarbene Akzente gesetzt. Das Futter ist aus demselben Bio-Jersey – der ist nämlich GOTS zertifiziert und damit super für frische, speckige Babyhaut. 😉

Baby-Overall nähen | unfassbar.es

Baby-Overall nähen

Die Anleitung ist etwas knifflig, wenn man noch nie einen Baby-Overall genäht hat. Bei der Kapuze habe ich freestyle drauf los genäht – tut das nicht. 😀 Dann müsst ihr nämlich, so wie ich, alles wieder auftrennen, um dann doch Schritt für Schritt der Anleitung zu folgen.

Falls ihr noch nie einen Reißverschluss mit Futter vernäht habt, schaut euch dieses Video an – hier wird der Schritt gut gezeigt:

Die Öhrchen habe ich nach DIESER Anleitung einfach mittig zusammengeklappt und zwischen Seiten- und Mittelteil gesetzt. Das fand ich unkomplizierter als die Variante mit zwei zusätzlichen Schlitzen.

Baby-Overall nähen | unfassbar.es

Passendes Outfit für untendrunter

Ganz ehrlich: Ich hab NULL Plan, ob der Eisbär-Anzug warm genug fürs Baby ist. Eine meiner derzeit häufigsten Google-Suchanfragen ist deshalb auch: „Baby anziehen im Winter“, dicht gefolgt von „Können Babys schwitzen?“ (Ja, sind ja keine Hunde!) und „ACH DU SCH***, ich werde ja WIRKLICH Mama!“. 😀

Baby-Overall nähen | unfassbar.es

Zur Sicherheit habe ich jedenfalls aus den passenden Jerseys noch ein kleines Set aus Strampelhose, Pulli und Mütze genäht. Diese Mini-Füßchen! <3 Wenn man bislang nur Erwachsenen-Sachen genäht hat, ist es eine ganz schöne Umstellung, so ein Mini-Bündchen an eine Mini-Hose zu nähen. Und es ist auch meine erste Applikation. Mittlerweile weiß ich, dass man dafür am besten Vliesofix verwendet, ich hab das Herzchen aber einfach mit Wondertape fixiert, gut gebügelt und dann mit einem Zickzack-Stich angenäht. Das ging auch ganz gut.

Baby-Overall nähen | unfassbar.es

Was näht ihr denn lieber – für große oder für kleine Menschen?

 

*Die Materialien für dieses Outfit wurden mir von Stoffe.de zur Verfügung gestellt!

Schnittmuster: Freebook in Gr. 68 (Baby-Overall), Burda (Baby-Overall)

Stoffe: Tula Bio-Jersey „Retro Fox“, Tula Bio-Jersey mintgrün, Antipilling-Fleece in wollweiß

Verlinkt: After Work Sewing

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

8 comments on “Es wird … ein Eisbär | Freebook Baby-Overall nähen

  1. Liebe Nora,
    das Outfit ist ja zuckersüß!! Gut, dass du dein Baby dann im Schnee (welcher Schnee in Hamburg??) wiederfinden kannst 🙂
    Liebe Grüße, Katja

  2. Also ich nähe am liebsten für mich selbst. Und am zweitliebsten für Babys. Denn den Geschmack anderer erwachsener Menschen zu treffen ist echt schwer. Aber Babys wehren sich ja noch nicht und man kann sich wundbar mit „Ohmeingottistdassüß“ Produktionen austoben. Tolles Eisbärenoutfit übrigens. 🙂

  3. Liebe Nora, supersüßes Outfit für Dein kleines Baby! Ich liebe Babynähen. Alles ist so handlich und schnell genäht, man braucht nicht viel Stoff und das Ergebnis ist eigentlich immer niedlich… Liebe Grüße, Paula

  4. Der Anzug ist echt unglaublich süß! Ich bin mit so vielen Kleidungsstücken für meinen Kleinen eingedeckt worden, das ich erst ab Größe 80 end lich etwas für ihn nähen könnte/dürfte;) Bei mir hält sich das ziemlich die Waage, nähen für den kleinen oder für mich – alles super, Hauptsache nähen 😉 Nur für andere mach ich es nicht so gern, es ist immer so schwierig den Geschmack zu treffen. Noch alles Gute, LG Conny

  5. Liebe Nora,
    Der Anzug sieht toll aus und das Set wenn du noch einen ultimativen, fast noch Geheimtipp möchtest, was für Babys (aber auch Kinder und Erwachsene) das perfekte unten drunter Stöffchen ist, dann schau mal bei DanischPur vorbei. Da gibt es feine wollesride, ein Traum.
    Liebe grüße, Elisabeth von GlücksGefühl ❤

  6. Na dann hoffe ich mal, dass deine Berechnungen stimmen. Die Motte hier trägt nämlich mit ihren fast 12 Monaten jetzt auch endlich Größe 68 Bei ihrer Schwester ging das mit dem wachsen etwas schneller, soweit ich mich erinnere … also ich drücke die Daumen für deinen Eisbären, dass es nicht doch ein Osterhase wird (wobei du dann nicht das Problem mit dem drunter hättest)
    Liebe Grüße aus Dresden!

  7. Hej, bei mir trugen die Kleinen von Freunden im Winter und Frühling immer Wolle-seide Bodies und -Hosen , dazu draußen im schritt weitgeschnittene Walkhosen mit langen Bündchen, damit die Füße beim Tragen geschützt sind. Gerade die Bodies gibt es oft in guter Qualität second hand bei ebay kleinanzeigen.

    Liebe Grüße
    Dora

    1. Huhu Dora, danke für den tollen Tipp! Bei Kleinanzeigen und auch Mamikreisel schaue ich tatsächlich schon regelmäßig 🙂

Kommentar verfassen